Stephan Balkenhol


Über den Künstler

Stephan Balkenhol ( * 10. 2. 1957 )

 

Balkenhols Berühmtheit basiert einerseits auf grob gehauenen Holz-Skulpturen bei denen das menschliche Antlitz im Vordergrund steht und andererseits auf einem umfangreichen grafischen Werk bei dem gleichermaßen der Mensch zum Mittelpunkt wird. Wie bei seinen Skulpturen ist auch hier der nahezu emotionslose Gesichtsausdruck seiner Figuren Balkenhols Markenzeichen.


Lithografie/Serigrafie

Balkenhol - Ohne Titel

Ohne Titel

Farbserigrafie 1996

45 x 62 cm

Balkenhol - Ohne Titel

Ohne Titel

Original Lithografie 2015
50 x 65 cm

Balkenhol - Ohne Titel

Ohne Titel

Original Lithografie 1994

64 x 76 cm


Balkenhol - Ohne Titel

Ohne Titel

Original Lithografie 1994

64 x 76 cm

Balkenhol - Schildkröte

Schildkröte

Original Lithografie 1994
64 x 76 cm

Balkenhol - Ohne Titel

Ohne Titel

Original Lithografie 1994

64 x 76 cm


Balkenhol - Meduso

Meduso

Original Lithografie 2007
57 x 76 cm


Holzschnitt

Balkenhol - Ohne Titel

Ohne Titel

Original Farbholzschnitt 2004
57 x 77 cm

Balkenhol - Ohne Titel

Ohne Titel

Original Farbholzschnitt 2004
57 x 77 cm


Skulptur

Balkenhol - Auto

Auto

Antimon-Bleigußskulptur 2011
12 x 30 cm; Gewicht 8 Kilogramm!

Balkenhol - Mann Bronzerelief

Mann

Bronze-Relief 2003

32 x 53 cm.

Stephan Balkenhol - Mann

Mann

Antimon-Bleigußskulptur 2006

Höhe 33 cm.

Stephan Balkenhol - Mann mit weisser Hose

Mann mit weisser Hose

Holz-Skulptur 2016

Gesamthöhe 150 cm. (Sockel 27 cm.)

Frau

Antimon-Bleigußskulptur 2008

Höhe 32 cm.