Sachverständige


Sabine Pfanne-Dreesen

Sabine Pfanne-Dreesen wurde im Jahre 1999 von der Handwerkskammer Lüneburg als „Vereidigte Sachverständige“ für ihren Fachbereich ernannt.

Seit diesem Zeitpunkt nutzen Gerichte, Behörden und Versicherungen ihr breites Fachwissen im Bereich Vergoldung, Restaurierung und farblicher Oberflächengestaltung.
Im Mittelpunkt dieses Tätigkeitsbereiches steht das Erstellen gerichtsfester Gutachten, Expertisen und Werteinschätzungen.

 

Durch Teilnahme an Workshops, Seminaren und Symposien wird das hierfür erforderliche aktuelle Fachwissen regelmäßig erweitert.


Sachverständige