Karin Kneffel


Über die Künstlerin

Karin Kneffel (* 13. 1. 1957 )

 

Kneffel zählt zu den wichtigsten Vertreterinnen des Neo-Realismus. Ihre fotorealistisch anmutenden Bilder leben von einer eigenartigen Mischung aus Realismus und Surrealismus. Besonders delikat erscheinen sowohl die großformatigen Gemälde als auch die grafischen Arbeiten durch ihre intensive Farbigkeit. Karin Kneffel ist Professorin an der Akademie der bildenden Künste in München und Trägerin zahlreicher Auszeichnungen und Ehrungen.


Grafik

Kneffel - Pflaumen

Pflaumen

Farbserigrafie 2005

96 x 96 cm.

Kneffel - Zebrafell

Zebrafell

Farbradierung 2010

69 x 87 cm. inkl. Rahmen

Kneffel - Hahn

Hahn

v e r k a u f t


Kneffel - Feuer

Feuer

Offsetlithografie 1994

59 x 84 cm.

Kneffel - Hund vor Treppe

Hund vor Treppe

Farbserigrafie 2003

Edition 80 Exemplare

82 x 115 cm. inkl. Rahmen

Kneffel - Blumen vor Berg

Blumen vor Berg

Farbradierung 2006

Edition 90 Exemplare

69 x 85 cm. inkl. Rahmen


Kneffel - Amor

Rosenthal-Amor

Farbradierung 2006
Edition 75 Exemplare
30 x 36 cm. inkl. Rahmen

Kneffel - Rosenthal-Tänzerin

Rosenthal-Tänzerin

Farbradierung 2006

Edition 75 Exemplare

30 x 36 cm. inkl. Rahmen

Kneffel - Drei Frauen

Drei Frauen

Farbradierung 2006

31 x 40 cm. inkl. Rahmen


Kneffel - Teppich

Teppich

Farbradierung 2006

37 x 41 cm inkl. Rahmen

Kneffel - Geschirrtuch

Geschirrtuch

Farbradierung 2005

54 x 64 cm. inkl. Rahmen

Kneffel - Treppe/Teppich

Treppe/Teppich

Farbradierung 2006

77 x 85 cm inkl. Rahmen


Kneffel - Äpfel

Äpfel

Farbserigrafie 1999

Edition 50 Exemplare

96 x 96 cm

Kneffel - Trauben

Trauben

verkauft

Kneffel - Pfirsiche

Pfirsiche

Farbserigrafie

Edition 50 Exemplare

96 x 96 cm




Karin Kneffel